Skyline-Escort.com

Wie hat sich Coronavirus auf das Escort-Geschäft ausgewirkt?

Leider war das Jahr 2020 voller Krisen und es ist noch nicht einmal geschafft. Eine solche Herausforderung, die die ganze Welt betraf, ist das neu entdeckte Virus COVID-19 oder Coronavirus. Die Pandemie, die sich als großartige Herausforderung für die ganze Welt herausstellte, konnte sie auch langsam auseinanderreißen, jede Branche erlitt einen großartigen Zusammenbruch und es gab viele Unternehmen, die gezwungen waren, zu schließen. In den vielen Unternehmen ist ein solches Geschäft das Escort-Geschäft, das aufgrund der Bedingungen, die aufgrund dieser Sperrung geschaffen wurden, einen gewissen Wert erreicht hat. Die Auswirkungen, die in dieser Branche entstehen, sind in zwei verschiedene Kategorien unterteilt: die aktuellen Auswirkungen und die Post-Auswirkungen auf das Unternehmen. Beide sind gleichermaßen wichtig zu verstehen, um die Branche besser in den Griff zu bekommen Situation und ihre Auswirkungen.

Für diejenigen unter Ihnen, die die Vorschriften und Beschränkungen, die aufgrund des Virus und der Bedingungen, unter denen es sich verbreitet, landesweit erlassen wurden, nicht kennen, bedeutet dies, dass es keinerlei menschliche Interaktion geben darf. Die Leute haben sich so weit in ihre Häuser gesperrt und sich für ein paar Wochen eingedeckt, dass sie keinen Grund haben, herauszukommen. Alles, von lokalen Restaurants bis hin zu noblen Restaurants, hat aufgrund zeitlicher Beschränkungen und des Mangels an Kunden, die für die meisten Unternehmen zu einer ungewissen Zukunft geführt haben, ihr Geschäft verloren.

Die aktuelle Situation, wie sich dies auf das Escort-Geschäft ausgewirkt hat

Leider ist auch das Escort-Geschäft wie jedes andere Geschäft stark betroffen, da dieses Geschäft von Kunden abhängt, die die Kameradschaft eines anderen Menschen um Zuneigung bitten. Aufgrund der Tatsache, dass die Medien und die Regierung Angst gesetzt haben und dieses Virus als die große Gefahr dargestellt haben, die bedeutet, dass immer mehr Menschen die menschliche Interaktion ablehnen. Dies hat sich als Rückgang für die Branche erwiesen, da die Kunden, die solche Dienstleistungen benötigen, alle hochkarätige Männer sind, die sich äußerst auf Hygiene konzentrieren und solche Viren äußerst ernst nehmen. Da niemand eine Ahnung hat, wann die Pandemie enden wird, herrscht unter den Begleitern, die Vollzeit beschäftigt waren, absolutes Chaos. Viele von ihnen, die sich aufgrund ihrer Arbeit in verschiedenen Ländern niedergelassen haben, mussten zu ihren Ursprüngen zurückkehren und stehen vor einer ungewissen Zukunft. Jeder, von der Verwaltung bis zu den Modellen, musste erhebliche Kürzungen vornehmen, und es gibt absolut nichts, was irgendjemand dagegen tun kann, da dieses Problem nicht von einem einzelnen Land stammt, sondern global ist, selbst diejenigen Länder, die solche Beschränkungen nicht praktizieren, haben Kunden, die es sind Nur nicht eifrig, nach Escortservices zu fragen, und ohne Nachfrage können ganze Organisationen die Umstände nicht überleben, insbesondere wenn die Mehrheit ihrer Modelle in ihre Häuser umzieht.

Welche Auswirkungen wird Coronavirus auf Escort Business haben, wenn es beendet ist?

Eines der größten Probleme, mit denen die meisten Agenturen, unabhängigen Begleitpersonen und sogar Bordelle konfrontiert sein werden, ist, dass sie ihre gesamte Kundendatenbank neu erstellen müssen. Der Virus hat viele Menschen gezwungen, umzuziehen, weshalb die üblichen Kunden dies nicht mehr benötigen Dienstleistungen innerhalb des gleichen Ortes. Es ist auch sehr wahrscheinlich, dass die Menschen das Virus weiterhin fürchten, wenn es einmal verschwunden ist, weshalb sie keine Begleitpersonen mehr haben und stattdessen andere Aktivitäten wie Strip-Clubs oder Bars unternehmen. Der Wiederaufbau wird eine Weile dauern und in den Bereichen, in denen die Modelle umgezogen sind, müssen die Agenturen neue Modelle finden. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es den meisten Unternehmen, die es schaffen, während dieser Pandemie über Wasser zu bleiben, schwer fallen wird, ihr Geschäft auf den normalen Stand zu bringen.

Welche anderen Alternativen suchen die Menschen in diesen schwierigen Zeiten?

Sexuelles Vergnügen und das Vergnügen des Fleisches sind etwas, von dem sich Menschen einfach nicht fernhalten können, egal wie sehr sie es versuchen. Aus diesem Grund müssen mit der Zeit und den Bedingungen bestimmte Alternativen bereitgestellt werden, um den Bedürfnissen von Männern gerecht zu werden, die sich ausschließlich darauf verlassen solche sexuellen Dienste zur Entspannung. Die menschliche Entwicklung ist so, dass wir immer dazu neigen, Wege zu finden, um unseren Bedürfnissen gerecht zu werden. Deshalb gibt es bereits Möglichkeiten, wie Männer mit dieser Pandemie umgehen und gleichzeitig das bekommen, was sie wollen.

Ein solcher Weg, der an Popularität gewonnen hat, ist Webcam-Sex, Online-Ruck-Sessions und alles, was online stattfinden kann. Dies ist ein Silberstreifen für Escorts und Agenturen, da sie für Online-Sitzungen angemessenes Geld verlangen und alles tun können, um die Bedingungen dieser Zeit zu bekämpfen. Diese Sitzungen sind sehr einfach zugänglich, da sie überall stattfinden können, solange Sie über eine gute Internetverbindung verfügen. Sexuelle Interaktionen wie Sprechen, Dirty Talk und das Modell, das ihren Körper so zeigt, wie Sie es möchten, sind das Beste, was Sie online tun können. Zumindest vorerst hat sich dies als großartige Alternative erwiesen.

Ein anderer Weg, der in Las Vegas entwickelt wurde, ist der Drive-In Strip Club. Ja, wir haben den jahrzehntealten Stil von Drive-In-Kinos und Drive-In-Restaurants noch einmal aufgegriffen und sind jetzt dazu gekommen, in Strip-Clubs zu fahren. So seltsam es auch klingen mag, es funktioniert tatsächlich perfekt und ist eine großartige Möglichkeit, hygienisch zu sein, sich von anderen Menschen fernzuhalten und auch die atemberaubende Aussicht zu genießen, die eine absolute Freude ist.

Wir haben keine Ahnung, wie die Zukunft für die Unternehmensbranche aussehen wird, da sie aufgrund der Pandemie einen ziemlichen Schlag erlitten hat, aber wir sind sicher, dass die Unternehmen, da dies eine menschliche Notwendigkeit ist, ihre Arbeit aufnehmen werden.